Donnerstag 24. Mai 2018

Inhalt:

Harze in der Naturkosmetik – eine Wohltat für Haut und Seele
Workshop
von Sa. 26.05 bis Sa. 26.05, 09:00 - 12:30

ReferentInnen:
Mag.a Alexandra Kleindienst, Graz-Andritz, Mentaltrainerin, geprüfte Kräuterpraktikerin
Seminarbeitrag: € 50

Weihrauch, Gold und Myrrhe – das waren die Geschenke, die die Heiligen 3 Könige aus dem Morgenland dem Jesuskind mitbrachten. Gaben, die schon seit jeher von ganz besonderer Bedeutung und Wertschätzung waren.

 

Bereits sehr früh erkannte man, wie wertvoll Harze für die Kosmetik sind und verwendete zum Beispiel Myrrheöl oder auch Weihrauch speziell gegen Falten und alternde Haut. Harze wie Weihrauch, Benzoe Siam oder Myrrhe können in der Naturkosmetik neben den hautpflegenden Eigenschaften auch beruhigende und entspannende Wirkungen auf die Seele entfalten, sodass sie auf das Nervensystem ausgleichend wirken und ganz besonders gut für eine ganzheitliche Hautpflege geeignet sind.

 

Wir werden in diesem Workshop verschiedene Harze kennenlernen und gemeinsam einen feuchtigkeitsspendenden Gesichtsbalsam, sprudelnde Badeperlen, ein regenerierendes Handpeeling und einen beruhigenden Roll on herstellen.

 

HINWEIS

Materialkosten (inkl. Unterlagen): € 16,00 pro Person

 

ZIELGRUPPE

Für jene, die aus der Natur etwas herstellen wollen.

 

Anmeldeschluss: 09. Mai 2018

 

Anmelden
Bildungsprogramm
Sa 26.05
2018

Harze in der Naturkosmetik – eine Wohltat für Haut und Seele

 

 

Stift St. Georgen
Hotel | Restaurant | Bildungshaus | Seminarzentrum
Bistum Gurk
Schlossallee 6
9313 St. Georgen am Längsee
T +43 4213 2046
F +43 4213 2046-46
office@stift-stgeorgen.at
http://www.stift-stgeorgen.at/