Montag 26. September 2016

Inhalt:

Bistum Gurk

Die 12 Kirchlichkeitskriterien im Bistum Gurk

(nach Prof. Dr. Norbert Schuster)

Kirchlichkeitskriterien stellen die Kirchlichkeit einer Organisation sicher. Die 12 für das Bistum Gurk erarbeiteten orientieren sich am ersten Absatz der "Kirchenkonstitution" des 2. Vatikanischen Konzils. Sie stellen auch einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg sicher.

Wesco Taubert

Zeichen

Die Kirchlichkeitskriterien 1 - 4

A. Sakrament als Zeichen

Das Bistum Gurk wirkt als signum und gibt der Welt die dem entsprechende Orientierung.

Struktur

Die Kirchlichkeitskriterien 5 - 8

B. Instrument zur Heiligung der Gegenwart

Wer auf das Stift sieht und das Bild der Ästhetik dieses Baues vor der schönen Landschaft auf sich wirken lässt, begreift, dass diese Haus signum und instrumentum ist.

Bistum Gurk

Zukunft

Die Kirchlichkeitskriterien 9 - 12

Instrument zur Vergegenwärtigung des Heils - Gestaltung der Zukunft

Im Ostteil der Stiftskirche befindet sich der Altar als der Mittelpunkt des Stifts. Ebenfalls im Ostteil der Kirche befindet sich der Abgang zur Gruft. Letzterer weist uns darauf hin, dass kirchliche Organisationen nach einem anderen Zeitmanagement handeln.

Di 20.09
2016

Genussfest der GGF im Stift

GGF-Gründerin Waltraut Bittner wird 70 - Feiern Sie mit!

Di 06.09
2016

Hoteldirektionsassistenz & Rezeptionsleitung gesucht

Hier geht's zur Stellenbeschreibung.

 

Stift St. Georgen
Hotel | Restaurant | Bildungshaus | Seminarzentrum
Bistum Gurk
Schlossallee 6
9313 St. Georgen am Längsee
T +43 4213 2046
F +43 4213 2046-46
office@stift-stgeorgen.at
http://www.stift-stgeorgen.at/