Sonntag 25. September 2016

Inhalt:

fritzpress

Welt der Werte - Wertewelt

2014: Das diesjährige Lehrgangsergebnis ist ein sinnreicher Text zur „Welt der Werte - Wertewelt“. Das Lehrgangsergebnis wurde gemeinsam in Kooperation mit EUREGIO – HTBLVA Ferlach, Prof. Martin Schaller (SM) und seinen SchülerInnen erstellt. Presseinfo Foto

Wertewerk©Eggenberger

Das Wertewerk

2013: Diesmal haben die TeilnehmerInnen des fünften Führungskräftelehrganges „WertVoll – SinnVoll, mit Sinn und Werten erfolgreich sein“ als Symbol ein „Wertewerk“ erstellt.

Der Wertekompass

2012: Als Ergebnis des vierten Führungskräftelehrganges „WertVoll – SinnVoll, mit Sinn und Werten
erfolgreich sein“ haben die TeilnehmerInnen diesmal als Symbol einen Wertekompass gewählt.

Der Wertebaum

2011: In Zeiten von Instabilität, Veränderungen und Unsicherheiten sind  vor allem Führungskräfte gefordert, den MitarbeiterInnen Halt und Orientierung zu geben. Aus diesem Grund wurde für das diesjährige Lehrgangsprojekt als Symbol ein Baum gewählt, der für Kraft, Erdung und Wachstum steht.

St. Georgener Ethikwürfel

2010: Die AbsolventInnen des 2. Führungskräftelehrganges "Wertvoll-Sinnvoll. Mit Sinn und Werten erfolgreich sein" präsentierten in Rahmen der Zertifikatsverleihung den im Lehrgang erarbeiteten „St. Georgener Ethikwürfel“.

St. Georgener Manifest

2009: Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz präsentierte gemeinsam mit dem Lehrgangsleiter des Führungskräftelehrganges "WertVoll-SinnVoll. Mit Sinn und Werten erfolgreich sein" Mag. Werner Sattlegger das „St. Georgener Manifest für neues Wirtschaften und ethisches Führen“.

Di 20.09
2016

Genussfest der GGF im Stift

GGF-Gründerin Waltraut Bittner wird 70 - Feiern Sie mit!

Di 06.09
2016

Hoteldirektionsassistenz & Rezeptionsleitung gesucht

Hier geht's zur Stellenbeschreibung.

 

Stift St. Georgen
Hotel | Restaurant | Bildungshaus | Seminarzentrum
Bistum Gurk
Schlossallee 6
9313 St. Georgen am Längsee
T +43 4213 2046
F +43 4213 2046-46
office@stift-stgeorgen.at
http://www.stift-stgeorgen.at/