Donnerstag 8. Dezember 2016

Inhalt:

Ökologische Leitlinien

„Glaubwürdig nachhaltig wirtschaften“ soll im Stift St. Georgen nicht nur referiert, sondern auch gelebt werden. Deshalb verpflichten sich Leitung und Mitarbeiterschaft des Stiftes St. Georgen zur Wahrnehmung ihrer Schöpfungsverantwortung nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit anhand der folgenden Leitlinien.

 

 

Ökologische Leitlinien

für das Stift St. Georgen am Längsee

 

Im Bewusstsein in besonderer Weise auch für die nichtmenschliche Schöpfung Verantwortung zu tragen, sollen die Leitlinien ökologische Verantwortung und nachhaltiges Wirtschaften modellhaft erlebbar machen.

 

„Glaubwürdig nachhaltig wirtschaften“ soll im Stift St. Georgen nicht nur referiert, sondern auch gelebt werden. Deshalb verpflichten sich Leitung und Mitarbeiterschaft des Stiftes St. Georgen zur Wahrnehmung ihrer Schöpfungsverantwortung nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit anhand der folgenden Leitlinien:

 

 

  • Wir führen ein Umweltmanagementsystem für alle Geschäftsbereiche (Bildungshaus – Hotel – Seminarzentrum) ein, das die kontinuierliche Verbesserung im Bereich Umweltschutz auf der Basis der Erfüllung aller Rechtsvorschriften sicherstellt.
  • Wir erfassen und bewerten regelmäßig unsere Umweltleistungen und Umweltbelastungen, wir entwickeln Zielvereinbarungen und benennen Verantwortliche. Wir dokumentieren und überprüfen unsere Ergebnisse, mit dem Ziel einer kontinuierlichen Verbesserung.
  • Die Mitarbeitenden sollen erleben, dass die Leitung das Bemühen um eine ökologisch verträglichere Arbeitsweise unterstützt und gemeinsam mit ihnen die Umweltqualität für die Kunden verbessert.
  • Wir informieren unsere Gäste über unser Umweltmanagementsystem und motivieren sie, selbst einen Beitrag zum umweltgerechten Handeln zu leisten.
  • Durch den Programmschwerpunkt „Öko-soziales Wirtschaften“ verpflichten wir uns, regelmäßig Veranstaltungen zu diesem Themenbereich im Bildungshaus anzubieten.
  • Wir bevorzugen einen regionalen, saisonalen und biologischen Einkauf, sowie Waren aus Fairem Handel.
  • Wir suchen den Dialog zu den Lieferanten, um die indirekten ökologische Zielsetzung zu erreichen. Wir versuchen mit den Behörden, Umweltverbänden und Entscheidungsträgern durch unser Handeln einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.
  • Wir wollen den Abfall reduzieren und unvermeidbare Abfälle umweltverträglich entsorgen.
  • Wir wollen Umweltbelastungen (Energie, Wasser, Lärm,...) reduzieren und Maßnahmen zur Gesunderhaltung der Mitarbeitenden treffen.
  • Wir unterstützen Maßnahmen zur Reduzierung des Kunden- und Lieferantenverkehrs.

 

Fr 28.10
2016

Jetzt reservieren: Vorweihnachtliche Feiern

mit Kollegen, Familie oder Freunden. Infos unter 04213 2046 702 oder bankett@stift-stgeorgen.at

Di 20.09
2016

Gutschein

Überraschen Sie Ihre Liebsten mit einem Gutschein vom Stift St. Georgen am Längsee.

 

Stift St. Georgen
Hotel | Restaurant | Bildungshaus | Seminarzentrum
Bistum Gurk
Schlossallee 6
9313 St. Georgen am Längsee
T +43 4213 2046
F +43 4213 2046-46
office@stift-stgeorgen.at
http://www.stift-stgeorgen.at/